Insert an attractive description of your mailing here
Oikocredit Norddeutschland Newsletter #9
August 2018

Sehr geehrtes Mitglied,

in Norddeutschland geht ein Jahrhundertsommer zu Ende. Unzählige Hitzetage sorgten bei Strandurlaubern für Freude, bei vielen Landwirten aber für Verzweiflung. Die sich häufenden extremen Wetterlagen richten unsere Aufmerksamkeit auf das Thema Klimawandel. Von dessen verheerenden Auswirkungen berichtet der peruanische Oikocredit-Partner NORANDINO auf einer Veranstaltung im September. Die Agrar-Genossenschaft erklärt uns auch, wie sie Kaffeeproduzenten dabei unterstützt, ihre Situation zu verbessern. Wir freuen uns auf dieses Event, zu dem wir Sie gerne begrüßen.

Heute wünschen wir Ihnen viel Freude beim Lesen des Newsletters.

Herzliche Grüße
Ralf Diez  (Vorstandsvorsitzender)            Roman Lorenz (Geschäftsführer)

 

Neue Telefonnummer

Die Geschäftsstelle von Oikocredit Norddeutschland e.V. hat eine neue Telefonnummer. Sie erreichen uns ab sofort unter: 040 - 94 36 2800

 
Knackiges und Frisches auf dem GREEN MARKET

Veranstaltungen in Norddeutschland

Eckernförde: Infostand auf dem GREEN MARKET
Sonntag, den 16. September 2018. Beginn um 10 Uhr, Ende um 18 Uhr.

Im schönen Eckernförde findet im September der große Markt der regionalen Erzeuger statt. Ort des Geschehens ist der Hafen, wo zahlreiche Aussteller aus dem ganzen Norden ihre Produkte präsentieren, zum Verkosten reichen und zum Kauf anbieten. Oikocredit ist mit einem Infostand dabei. Weitere Infos zum GREEN MARKET finden Sie hier

Hamburg: Vortrag "GUTES GELD für Klimaprojekte in Peru"
Montag, den 17. September 2018 im Dorothee-Sölle-Haus (Raum 7), Königstraße 54, Hamburg.  Beginn um 18 Uhr, Ende gegen 20:30 Uhr.

Wir haben Besuch aus Peru! Klehber Cruz Zurita und Raúl Calle Pintado aus der Geschäftsführung von NORANDINO, einer Agrargenossenschaft für Kaffee-, Kakao- und Zuckerrohrproduzenten. In ihrem Vortrag mit Filmmaterial erzählen sie von ihrer Arbeit und den verschiedenen Klimaprojekten, die sie ins Leben gerufen haben. Was GUTES GELD von Oikocredit damit zu tun, wird ebenfalls veranschaulicht. Mit dabei: Fair Trade-Experten von ETHIQUABLE, in deren Schokolade Kakao von NORANDINO steckt.

Der Eintritt ist frei, wir heißen Sie herzlich Willkommen!

 

Fair Trade-Partner im Fokus: Ambootia

Darjeeling – der Tee aus der indischen Hochgebirgsregion gilt als einer der besten der Welt. Traditionell sind es Frauen, die in den Teegärten die Tees mit dem einzigartigen Aroma pflücken. Doch über die letzten Jahrzehnte gerieten viele Plantagen in die Krise. Weltweit werden Mischungen billiger Tees als reiner Darjeeling verkauft. Zudem ruinieren Agrarchemikalien die Böden; Qualität und Erträge sinken.

Zu denen, die dagegen etwas tun, gehört das Familienunternehmen Darjeeling Organic Tea Estates Private Ltd., auch bekannt unter dem Namen Ambootia. Dessen Geschichte begann vor 25 Jahren, als die Familie Bansal den Teegarten Ambootia übernahm. Sie stellte die Plantage schrittweise auf biologisch-dynamischen Landbau um.

Heute ist Ambootia zweitgrößter Teeproduzent in Darjeeling. Oikocredit ist mit einem Minderheitsanteil von drei Millionen Euro am Unternehmen beteiligt.

Darjeeling von Ambootia kann man beispielsweise im Onlineshop von Alnatura bestellen.

 

Jahresbericht 2017

Die deutsche Zusammenfassung des Jahresberichts bietet Informationen über die neusten Entwicklungen und Ergebnisse unserer Genossenschaft. Die englische Originalfassung können Sie ebenfalls hier einsehen.

Download hier >
 

Der Mann im Bild

ist Deliro Llata aus Peru. Er ist Kakaobauer und Mitglied der Kooperative NORANDINO.

 

Oikocredit Förderkreis Norddeutschland e.V. - Königstraße 54- 22767 Hamburg - Email: norddeutschland@oikocredit.de

Follow us on: