Oikocredit Norddeutschland Newsletter #10
November 2018

Sehr geehrtes Mitglied,

der Herbst ist da und mit unserem 10. Newsletter flattern frische Informationen über den Oikocredit Förderkreis Norddeutschland zu Ihnen. Auf fünf Veranstaltungen möchten wir Sie hinweisen, Ihnen von unseren Besuchern aus Peru erzählen und Ihnen ein Interview mit der Finanzdirektorin von Oikocredit International vorstellen. Und Ihnen zeigen, wie man GUTES GELD - ganz unterhaltsam - "slammen" kann.

 

Herzliche Grüße
Ute Stefanie Haak
Öffentlichkeitsarbeit

 

Veranstaltungen in Norddeutschland

Hamburg: Ökologischer Weihnachtsmarkt im Museum der Arbeit
Am ersten Adventswochenende ist Oikocredit mit einem Infostand im Museum der Arbeit vertreten. Umweltschutz und Nachhaltigkeit stehen im Blickpunkt des schönen Weihnachtsmarktes für die ganze Familie.

Mehr erfahren >
 

Weitere Termine

  • Eckernförde-Borby: Vortrag "Ethische Geldanlage"
    Am Dienstag, den 13. November um 20 Uhr in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Borby, Pastorenweg 1, 24340 Eckernförde.

  • Hamburg: Neujahrempfang
    Am Mittwoch, den 23. Januar 2019 laden wir alle Mitglieder und Interessierten zu unserem Neujahrsempfang ein. Beginn ist 18 Uhr, Ende circa um 21 Uhr. Ort: Dorothee-Sölle-Haus, Königstraße 54, 22767 Hamburg.

  • Hamburg: Heldenmarkt
    Auf der großen Messe für nachhaltigen Konsum ist Oikocredit am 26. und 27. Januar mit einem Infostand vertreten. Ort: Cruise Center Altona, Van-der-Smissen-Straße 5, 22767 Hamburg.
  • Hamburg: Aktiv für Oikocredit
    Am Dienstag, den 29. Januar um 18 Uhr findet  unser Workshop für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer statt. Ein Event für neue Interessenten und "alte Hasen" gleichermaßen. Ort: Dorothee-Sölle-Haus, Königstraße 54, 22767 Hamburg.

    Details zu den Veranstaltungen finden Sie hier
 

Besuch aus Peru: Norandino

Im Rahmen den "Fairen Wochen" hatten wir im September Besuch aus Peru. Raul Pintado, Geschäftsführer unseres peruanischen Partners Norandino, und Klehber Cruz Zurita, ehrenamtlicher Vorsitzender der Agrarkooperative, sprachen mit uns über die Entwicklung von Norandino in den vergangenen Jahren, über lokale Wertschöpfungsketten und über die Herausforderungen durch den Klimawandel.

Weiterlesen: Noradino im Interview
 

GUTES GELD mal anders erklärt!

Foto: Julia Krojer

Oikocredit International: Dranbleiben

Irene van Oostwaard, Finanzdirektorin von Oikocredit, gewährt in einem Interview Einblicke in die Kreditvergabe von Oikocredit. Wie gelingt es, soziale Nachhaltigkeit und wirtschaftlichen Erfolg in Einklang zu bringen? Vor welchen Herausforderungen steht die internationale Genossenschaft aktuell?

Weiterlesen: Irene van Oostwaard im Interview
 

Lassen Sie sich von Poetry Slammer Nikita Garbunov mitnehmen auf eine lyrische Reise mit Südseepiraten und Scheinen aus Fichtenholz. Wir versprechen es lohnt sich.

Video hier anschauen

 

Die Frauen im Bild

Auf dem Bild sehen wir Catarina Asicona Caba, Maricela Lais Cuijuch, Maria Pacheco Perez. Sie arbeiten für die Asociación Chajulense Va’l Vaq Quyol, kurz CHAJUL, einen Verband kleinbäuerlicher Kaffeeanbauer in Guatemala. CHAJUL ist seit 1991 ein Partner von Oikocredit.

 

Oikocredit Förderkreis Norddeutschland e.V. - Königstraße 54- 22767 Hamburg - Email: norddeutschland@oikocredit.de

Follow us on: