Insert an attractive description of your mailing here
Oikocredit Norddeutschland Newsletter #8
März 2018

##salutation##,

das winterliche Eis schmilzt gerade und die hellen Sonnenstrahlen sind erste Vorboten des nahenden Frühlings. Wir freuen uns auf die wärmere Jahreszeit und auf den Genuss von fair gehandeltem Kaffee in der Sonne.

Im April steht unser jährliches Großevent vor der Tür: die Mitgliederversammlung! Wie viele unserer Veranstaltungen findet diese in Kiel, unserer Fokusregion 2018, statt. Im Begleitprogramm lernen Sie verschiedene Initiativen aus dem Kieler Raum kennen, die alle ihren Teil zu einer nachhaltigeren Welt beitragen. Wir hoffen, dass für alle Interessen etwas dabei ist!

Herzliche Grüße
Ralf Diez  (Vorstandsvorsitzender)            Roman Lorenz (Geschäftsführer)

 
pixabay suju

Veranstaltungen in Norddeutschland

Kiel: Seminar "Fairer Kaffee"
LAST-MINUTE-PLÄTZE FÜR SCHNELLENTSCHLOSSENE!
Donnerstag, den 8. März 2018. Beginn um 16 Uhr, Ende gegen 19 Uhr.

In der Alten Mu gestalten wir einen Nachmittag rund um das Thema Fairen Handel mit dem Schwerpunkt Kaffee. Neben spannenden Einblicken gibt es die Möglichkeit, fairen Kaffee direkt aus der Rösterei zu probieren.
Eintritt und Verkostung ist frei, eine Anmeldung ist notwendig.
Anmeldung noch bis Dienstag, den 06.03.2018 HIER möglich.

Kiel: Mitgliederversammlung 2018
Samstag, den 21. April 2018. Beginn des Begleitprogramms um 11 Uhr, Ende gegen 18 Uhr.

Wir freuen uns auf eine interessante Mitgliederversammlung und haben ein abwechslungsreiches Begleitprogramm für Sie zusammengestellt. Die Einladung mit allen Informationen erhalten Sie in den kommenden Tagen per Post. Bis bald in Kiel! 

Kiel: Get Together!
Samstag, den 5. Mai 2018. Beginn um 16 Uhr.

Das Kieler Multiplikatoren-Team trifft sich zu einer gemütlichen Kegelrunde im Legienhof. Neben sportlicher Betätigung und Snacks gibt es einen Crashkurs über Fairen Handel. Wenn auch Sie Interesse und Lust haben, Oikocredit auf Veranstaltungen im Kieler Raum zu vertreten, freuen wir uns auf Ihren Besuch. Bitte melden Sie sich in der Geschäftsstelle an. (E-Mail: norddeutschland@oikocredit.de)

 
Eine neue Toilette wird gebaut.

Gutes Geld für sanitäre Anlagen

Können Sie sich vorstellen, keinen Zugang zu einer Toilette zu haben? Für die meisten von uns sind vernünftige sanitäre Anlagen selbstverständlich. Vor allem in ländlichen Gebieten in Entwicklungsländern ist eine Toilette eine Seltenheit.
Das Bharathi Women Development Centre aus Indien unterstützt Frauen mit Krediten in den Bereichen Landwirtschaft und Wasserversorgung sowie beim Bau sanitärer Anlagen. Die Entwicklungsorganisation ist in drei südindischen Distrikten aktiv und arbeitet durch intensive Betreuung eng mit ihren Mitgliedern zusammen.

Oikocredit hat das Bharathi Women Development Centre bis mit etwa 1,25 Millionen Euro unterstützt. Dieser Kredit wurde unter anderem für den Bau von über 4.000 neuen Toiletten verwendet.

Warum ist der Zugang zu Toiletten eigentlich so wichtig? Wer sich weiter mit dem Thema auseinander setzen möchte, findet bei der World Toilet Organisation umfangreiche Informationen (auf englisch!).

 

Fair Trade-Partner im Fokus

Geflochtene Leuchten aus Vietnam

Die meisten von Ihnen sind unserer neuen Kampagne „Gutes Geld“ vermutlich schon begegnet. Gesicht auf unseren Flyern ist Ngo Thi Tu aus Vietnam, die ihr Geld mit dem Flechten von Körben verdient. Das Unternehmen Mai Vietnames Handicrafts verkauft Lampenschirme, die nach dem gleichen Prinzip geflochten werden. Ziel ist es, die vietnamesische Kultur in die Welt zu tragen und gleichzeitig benachteiligte Frauen in Vietnam zu unterstützen. Vietnamesisches Flair für Ihr Wohnzimmer können Sie im GEPA-Shop bestellen.

 

Schmuck aus Nüssen von Camari

Pflanzliches Elfenbein aus Ecuador: aus geschliffenen Taguanüssen entstehen Perlen für einzigartige Schmuckstücke. Die Kooperative FEPP bekam den ersten Oikocredit-Kredit in Lateinamerika und nutzte die Mittel, um Camari zu gründen. Die Vermarktungsorganisation unterstützt über 7.000 Familien, die in der Landwirtschaft oder in Handwerksbetrieben ihr Geld verdienen. Mit der Produktion des Taguanuss-Schmucks sind etwa 70 Personen beschäftigt. In Deutschland können die Produkte von Camari im EZA Shop bestellt werden.

 
pixabay geralt

Neuigkeiten direkt auf die Timeline

Sie wollen nichts mehr aus der Oikocredit-Welt verpassen? Besuchen Sie Oikocredit Deutschland auf Facebook, Twitter und Instagram und bleiben Sie bei regionalen und nationalen Neuigkeiten auf dem Laufenden.

 

Zahlen bitte!

Das Jahr 2018 ging so erfolgreich weiter wie 2017 geendet hat. Ein gut besuchter Neujahrsempfang, der Hamburger Heldenmarkt und die Afrika Partnerschaftstage in Neumünster haben dazu beigetragen. 

  • DREI absolvierte Veranstaltungen in 2 Monaten
  • SECHS Veranstaltungen in Planung
  • NEUNUNDDREISSIG neue Mitglieder
 

Der Mann im Bild

ist Paulino Sanchez Samaniego und ist Gründungsmitglied des Kleinbauernverbandes Red Ecolsierra aus dem Norden Kolumbiens. Der Verband unterstützt seine Mitglieder beim Anbau und Vertrieb von Bio-Kaffee. Oikocredit ist seit 2011 Partner von Red Ecolsierra.

 

Oikocredit Förderkreis Norddeutschland e.V. - Königstraße 54- 22767 Hamburg - Email: norddeutschland@oikocredit.de

Follow us on: