Oikocredit Norddeutschland Newsletter #13
Mai 2019

Sehr geehrtes Mitglied,

wir sind zurück von unserer Jubiläumsfeier und Mitgliederversammlung in der Katholischen Akademie in Hamburg und möchten Ihnen mit diesem Newsletter einige Eindrücke dieser besonderen Tage senden. 

"Nach der Veranstaltung ist vor der Veranstaltung": Das ist unser Motto und wir befinden uns mitten in der Planung für das zweite Halbjahr 2019. Soviel können wir jetzt schon verraten: Im Oktober erwarten wir in Hamburg Besuch des Oikocredit-Partnerunternehmens Green Forest aus Kenia. Der Naturhonigprozent wird unseren Mitgliedern und Interessenten berichten, wie das erhaltene Darlehen von Oikocredit etwa 800 kleinen Honigproduzentinnen und -produzenten zugute kommt und 25 Arbeitsplätze schafft.

Wir werden Sie rechtzeitig zu dieser Veranstaltung einladen und wünschen jetzt erst einmal viel Freude beim Lesen des Newsletters.

Herzliche Grüße

Ute Stefanie Haak
Öffentlichkeitsarbeit

 

40 JAHRE JUNG!

Das 40-jährige Jubiläum des Oikocredit Förderkreises Norddeutschland haben wir mit einem schönen Fest und einer lebhaften Mitgliederversammlung vor ein paar Tagen gefeiert. Schön, dass Sie als Mitglieder der guten Sache von Oikocredit die Treue halten. Dafür danken wir vom Vorstand Ihnen allen. Wenn wir uns als jung betrachten, dann wollen wir Gegenwart und Zukunft kreativ gestalten. Der Vorstand wurde in seiner Arbeit mehrheitlich bestätigt und durch "Zu-Wahl" erweitert. Wir alle freuen uns auf die künftige Arbeit im Verein und für Oikocredit.

Ihr Ralf Diez
Vorstandsvorsitzender 

 

Der aktuelle Vorstand (von links nach rechts):

Claus Oellerking, Heiner Möhring, Ingrid Neitzel, Ralf Diez, Dina Lorentz, Donata Predic, André Marius Le Prince

 

Weitere Impressionen: 

 

Oikocredit Jahresrückblick 2018

Für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2018 finden Sie hier eine Aufstellung der Kennzahlen von Oikocredit International. Darunter befindet sich auch ein Jahresrückblick von Geschäftsführer Thos Gieskes und ein Zahlenüberblick der letzten fünf Jahre.

> Zum Jahresrückblick 2018
 

Mehr als nur Finanzierungen

Laura Pool, Oikocredits Direktorin für Finanzen und Risikomanagement, erläutert die Finanzergebnisse von Oikocredit International für 2018. Im Interview spricht sie auch über die Maßnahmen, mit denen nicht nur die Finanzergebnisse, sondern auch die soziale Wirkung weiter verbessert werden. 

Lesen Sie das Interview >
 

Wo bewährt sich Mikrofinanz?

Dieser Frage gehen wir in unserem frisch erschienenen Magazin nach. Weitere Themen:

  • Technologie als Teil der Lösung: Fintechs und Oikocredit
  • Vom Marktstand zur Fabrik: Oikocredit und "die fehlende Mitte" am Beispiel Mexiko
  • Schnittmuster eines Erfolgs: Studytour Peru
Magazin lesen >
 

Wie GUTES GELD in Peru wirkt

Dr. Christina Alff vom Oikocredit Förderkreis Baden-Württemberg erzählt im Interview mit dem Freien Radio Stuttgart von den Erlebnissen auf der Studienreise 2018 in Peru. In Lima besuchte sie zwei Näherinnnen und die Betreiberin eines Restaurants, die mit Hilfe von Mikrokrediten ihre Geschäftstätigkeit erweitern konnten. Auch über die Zusammenarbeit von Oikocredit mit Kaffeekooperativen im Norden Perus berichtet sie. Hören Sie sich das Interview auf Soundcloud an.

Zum Radio-Interview >
 

Veranstaltungen

25. Mai: Bildungsfestival: Afrikatag. In Kiel.
3. Juni: Infoabend: "Gutes Geld. Wie geht das?" In Halstenbek.
18. Juni: Infoabend: "Gutes Geld. Wie geht das?" In Lübeck.

Veranstaltungsdetails hier >

 

Die Frau im Bild

Auf dem Titelbild des Newsletters sehen wir Basanti Gopal Meena. Sie lebt mit ihrer Großfamilie im indischen Dorf Chandau. Ein Kredit des Oikocredit-Partners Fourth Partner Energy ermöglichte der Familie die Anschaffung einer solarbetriebenen Wasserpumpe.

 

 

Oikocredit Förderkreis Norddeutschland e.V. - Königstraße 54- 22767 Hamburg - Email: norddeutschland@oikocredit.de

Follow us on: